Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anerkennung der Verkaufs- und Lieferbedingungen
Durch jede Bestellerteilung anerkennt der Käufer sämtliche Punkte dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Abbildungen und Masse
Alle Abbildungen, Masse und Angaben seitens der IMMER AG sind unverbindlich. Modelländerungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Preise
Die von der IMMER AG publizierten Preise sind unverbindliche Richtpreise. Die Berechnung erfolgt zu aktuellen Tagespreisen und kann je nach Menge variieren. Verfügbarkeit und Preisänderungen bleiben jeweils vorbehalten.

Offerten
Auf Anfrage erhalten Sie telefonisch oder elektronisch unsere äussersten Angebote. Die in der Offerte genannten Preise sind nur bei sofortiger Bestellung und bei Abnahme der angegebenen Mengen verbindlich.

Mehrwertsteuer (MwSt.)
Die MWSt. ist in den Preisen nicht enthalten und wird offen verrechnet.

Kleinsendungen
Der Mindestfakturapreis beträgt CHF 30.- netto (exkl. MwSt.)

Lieferfristen
Wir sind bestrebt, die Lieferfristen so kurz wie möglich zu halten. Schadenersatzforderungen infolge verspäteter oder falscher Lieferung können nicht anerkannt werden.

Porti und Fracht

Post< 30kg Spediteur > 30kg
ab CHF 300.-/Lieferung = franko ab CHF 600.- Lieferung = franko
Standard CHF 12.50  Europalette CHF 84.-
Sperrgut CHF 25.30  Langgut ab 2m CHF 44.80 – 75.80
Post-Express CHF 22.50 Halbpaletten CHF 44.80 – 75.80
Post-Express Sperrgut CHF 35.30  


Bei Bestellungen im Onlineshop, welche per Kreditkarte bezahlt werden, stellen wir für Porti und Fracht einen Pauschalbetrag von CHF 15.50 in Rechnung.

Der Versand der Ware erfolgt immer auf Gefahr des Empfängers.

IMMER Camionservice
Für Kunden des IMMER-Camionservice gelten gesonderte Konditionen [link]

Verpackung und Sperrgut
Die Verpackung und allfällige Sperrgutzuschläge werden zum Selbstkostenpreis verrechnet.

Zahlungskonditionen
30 Tage rein netto. 

Haftung und Garantie
Bei nachweisbaren Material- oder Konstruktionsfehlern leisten wir innerhalb von sechs Monaten nach der Lieferung kostenlosen Materialersatz. Generell ausgeschlossen ist die Haftung bei wasserstoffinduzierten Sprödbruchs bei Verbindungsmitteln. Weitere Schadenersatzansprüche jeglicher Art lehnen wir ab. Vorbehalten sind anders lautende Bestimmungen unserer Lieferanten.

Zudem übernehmen wir keine Gewähr bei Schäden, die auf unsachgemässer Verwendung, Änderung oder Reparatur der gelieferten Ware oder auf unnatürlicher Abnutzung beruhen. Es entfällt jegliche Gewährleistungspflicht, wenn Montage-, Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt werden.

Reparaturen
Reparatur-Kostenvoranschläge (KV) werden mit CHF 25.00 exkl. MwSt. je Gerät verrechnet. Wird die Reparatur ausgeführt oder ein Ersatzgerät bei der IMMER AG gekauft wird der KV nicht verrechnet. Wird auf eine Reparatur und ein Ersatzgerät verzichtet wird der KV dem Kunden verrechnet. Bei übermässig verschmutzten Geräten wird eine Reinigungspauschale verrechnet. Geräte über 30 kg oder bei Volumen, welche eine halbe oder ganze Palette benötigen, werden CHF 57.- für den Rücktransport in Rechnung gestellt.

Beanstandungen
Beanstandungen sind innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Sendung anzubringen. Bei Beschädigung oder Verlust ist der Empfänger verpflichtet, beim Spediteur vorstellig zu werden und vor Annahme der Sendung einen Befund aufnehmen zu lassen.

Rücksendungen
Spezialanfertigungen und Liquidationsartikel können nicht zurückgenommen werden. Artikel welche wir nicht im Lagersortiment führen, können nur bedingt und nach Absprache gutgeschrieben werden. Bei Rücksendungen von Lagerware in einem einwandfreien, verkaufsfähigen Zustand und mit Angabe der Lieferschein- oder Rechnungsnummer gilt folgende Regel: Bis 3 Monate nach Verrechnung erfolgt kein Abzug, ab 3 Monate 30%, ab 6 Monate 50%, ab 12 Monate Rücknahme nur nach Absprache. Wir behalten uns vor, für Umtriebe und Instandstellung den Betrag der Gutschrift entsprechend zu kürzen.

Vertraulichkeit von Daten
Alle persönlichen Daten des Kunden werden von der IMMER AG vertraulich behandelt und weder an Dritte weitergegeben noch diesen zugänglich gemacht.

Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, eine für diesen verbindliche Bestellung (Angebot zum Vertragsschluss) abzugeben. Durch Anklicken des Bestell-buttons gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung, bestätigt die IMMER AG den Zugang der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die IMMER AG den Versand oder die Bereitstellung der Ware per Email bestätigt (Auftrags-bzw. Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.

Bei Zahlung durch Vorkasse kommt der Kaufvertrag mit Bestätigung des Eingangs der Vorauszahlung durch die IMMER AG zustande.

Eigentums- und Urheberrecht
Alle Urheberrechte © gehören der IMMER AG, Uetendorf. Für die Dauer des Vertrages erhalten Kunden das nicht ausschliessliche Recht zum Gebrauch und zur Nutzung des Online-Shops. Alle Rechte an bestehendem oder bei der Vertragserfüllung entstehendem geistigem Eigentum bezüglich Dienstleistungen und Produkten sind bei der IMMER AG. Jede Verwertung oder Übernahme von Bildern, Zeichnungen, Texten oder Nummern an Dritte sind ohne schriftliche Zustimmung der IMMER AG verboten.

Geltendes Recht
Der Vertrag untersteht schweizerischem Obligationenrecht. Gerichtsstand ist Thun BE.


Stand 10/2022, Änderungen jederzeit vorbehalten.